Die Hütte

Ski- und Wanderhütte

Idyllisch am Waldrand und mit schönem Blick auf Frammersbach gelegen lädt die Skihütte zu einem Besuch ein. Viele Wanderwege rund um den Sauerberg führen zu der fast 400 m hoch gelegenen Hütte. Ihre gemütliche Gaststube, mit Kamin, bietet sich zum Ausruhen und Verweilen an.

Die Skihütte liegt abseits von verkehrsreichen Straßen und ist besonders gut für einen Ausflug mit der ganzen Familie geeignet.

Die weitläufigen Außenanlagen laden vor allem die Kinder ein, sich vielfältig zu bewegen: Wald, Wiesen, Rutsche, Schlitten bzw. Ski fahren im Winter ermuntern zu sportlicher Betätigung. Auch für private Feiern wie Geburtstage, Jahrgangstreffen, Vereinszusammenkünfte oder Jubiläumsfeste ist die Skihütte bestens geeignet.

RTEmagicC_Skihuette_im_Winter_2_01.jpgIn Eigenregie und mit enormer Einsatzbereitschaft wurde die Skihütte im Jahr 1963 von vielen Helfern der Turnabteilung errichtet. In den 50 Jahren des Bestehens der Hütte erfolgten verschiedene Baumaßnahmen zur Erweiterung und Verbesserung des Hüttenbetriebs. Die Hüttenwirte, ehrenamtliche Mitglieder der Abteilung Turnen mit ihren Unterabteilungen, kümmern sich seitdem mit großem Engagement um die Bewirtung. Der erzielte Gewinn wird für den Sportbetrieb, vor allem für die Jugendarbeit der entsprechenden Abteilungen, verwendet.

Öffnungszeiten:

– jeden Sonn- und Feiertag ab    9:00 Uhr
– jeden Mittwoch von 14:00 bis 18:00 Uhr
– im Winter, bei Liftbetrieb, täglich

Außerdem kann die Skihütte für private Feiern gemietet werden. Dazu wenden Sie sich bitte an Dieter Kißner (Kontaktdaten siehe unten).

 

Zufahrt:

[mapsmarker marker=“1″]

 

Vom Marktplatz aus ca. 500 m auf der B 276 Richtung Lohr fahren, gegenüber der Metzgerei Haut abbiegen in´s „Hinterdorf“, auf der Straße ca. 3,2 km bergauf zur Skihütte.

Kontaktadresse und umfassende Informationen zur Skihütte:
Dieter Kißner
Tel.: 09355/2820
Mail: d.kissner@t-online.de